Ausleihe, Beratung und Recherche

Hier die wichtigsten Informationen:

Ausleihe

Die Ausleihfrist beträgt 28 Tage. Einige Titel haben eine verkürzte Ausleihfrist.
Die Bücher können einmal  verlängert werden, sofern sie nicht reserviert sind.
Es können bis zu acht Bücher oder Medien (CD, CR, Video) ausgeliehen werden.

Nicht ausgeliehen werden Zeitschriften und Nachschlagewerke.

Wenn der Zustand des Dokumentes es zulässt, können im CID Kopien zu wissenschaftlichen Zwecken erstellt werden.

Die Ausleihe der Bücher und Medien ist kostenlos, weil wir wollen, dass die Bibliothek allen offen steht. Dennoch sind wir als gemeinnütziger Verein auf finanzielle Unterstützung angewiesen.

Mit einer Spende unterstützen Sie unsere Arbeit  und erlauben es uns, den Bestand aktuell zu halten und die Bibliothek auszubauen.
Als UnterstützerIn erhalten Sie zirka viermal jährlich per Post die Zeitschrift expliCID 

Formulare Bibliothek: Inscription.pdf und reglement.pdf

Sich in der Bibliothek zurechtfinden 

Habere_03 Nord Nn Sie Fragen? Suchen Sie einen bestimmten Titel – ein bestimmtes Thema?

Wir helfen Ihnen gerne, sich in unserer Bibliothek zurechtzufinden.

Bitte wenden Sie sich bei allen Fragen an die Rezeption. Die Mitarbeiterinnen können jederzeit in der Datenbank nachsehen, ob ein bestimmter Titel oder eine bestimmte Autorin / ein bestimmter Autor im Bestand sind.

Für spezifischere Fragen und Recherchen ist die Bibliothekarin zuständig, die nicht an allen Öffnungstagen präsent ist. Sie können jedoch immer Ihre Anfrage an der Rezeption hinterlassen. Die Bibliothekarin meldet sich dann in der Regel innerhalb der folgenden Woche zurück.

Auch Organisationen können beitreten und z. B. für  Bücherausstellungen eine höhere Zahl von Titeln ausleihen, s. u.

Infos zum Bestand

Recherche und Kopierauftrag

Suchen Sie Literatur zu einem bestimmten Thema, für eine Aktion, für eine wissenschaftliche Arbeit?

Für alle thematischen Beratungen oder einen Literaturcheck in unserer Datenbank sind die Bibliothekarin, und bei Musikfragen die Musikwissenschaftlerin, zuständig. Sie sind nicht an allen Tagen in der Woche anwesend.
Deshalb vereinbaren Sie bitte telefonisch oder per E-Mail einen Termin, um gemeinsam vor Ort die passende Literatur in unserem Bestand zu finden.

Für umfangreichere Rechercheanfragen, die ohne Ihre Anwesenheit durchgeführt werden und die uns per Mail oder Telefon erreichen, gelten folgende Bedingungen:

  • Die Fragestellung muss in den Themenbereich des CID fallen und vor der Bearbeitung mit der Bibliothekarin abgesprochen werden, das Thema muss klar umrissen sein
  • Als Bearbeitungsfrist sollten – je nach Umfang der Anfrage – zwei Wochen veranschlagt werden
  • Das Rechercheergebnis erfolgt in Form einer einfachen Tabelle, die AutorIn / HerausgeberIn, Titel, Untertitel, Jahr, Verlag, Ort und Seitenzahl enthält
  • Die Recherchekosten betragen 35 € / Stunde
  • Die Recherche umfasst die Sichtung der CID-Datenbank und je nach Auftrag zusätzlich eine kurze Recherche in anderen Quellen. Es werden nur Werke und Aufsätze aufgelistet, die unserer Meinung nach relevant sind. Eine Recherche im CID  hat den Charakter eines Wegweisers. Das Ergebnis erhebt nicht Anspruch auf Vollständigkeit.

Für einen Kopierauftrag berechnen wir:

20 Cent pro A-4 Kopie (10 Cent Material / 10 Cent Arbeit)
30 Cent pro A-3 Kopie (20 Cent Material / 10 Cent Arbeit)
Bei Verschickungen fallen zusätzlich Versandkosten an.

Bücherausstellungen

12669680_10153800205851826_590946946889057047_nFür die Zusammenstellung einer Bücherausstellung gelten folgende Bedingungen:
Die Anfrage muss uns mindestens einen Monat vor der Veranstaltung erreichen, damit wir klären können, ob wir die Ausstellung übernehmen und um zeitliche Überschneidungen zu vermeiden.

Für Partnerorganisationen, -institutionen und für prioritäre Zielgruppen des CID erstellen wir einmal jährlich einen kostenfreien Büchertisch.

Die ausleihende Institution

  • übernimmt die finanzielle Haftung für verlorene oder beschädigte Titel
  • holt die Bücher im CID ab und bringt sie zum vereinbarten Termin wieder zurück
  • verweist deutlich sichtbar – zum Beispiel durch ein Plakat und das Auslegen unseres Informationsmaterials – auf das CID

Nach Absprache kann das CID eine Literaturliste zum Büchertisch erstellen.

© 2016 CID Fraen an Gender a.s.b.l. All rights reserved. Webdesign: bakform/youtag