CD Buchholtz-Koster

Publikationen - KulturPublikationenKommentare deaktiviert für CD Buchholtz-Koster

Die CD mit Liedern luxemburgischer Komponistinnen erschien Ende 2003 zum 50. Todestag von Helen Buchholtz sowie zum 30. Todestag von Lou Koster. Sie enthält 24 Lieder in deutscher, französischer und luxemburgischer Sprache, davon 16 in einer Welt-Ersteinspielung. Zu den Welt-Ersteinspielungen gehören sämtliche Lieder von Helen Buchholtz, einer Komponistin, deren Werke bis jetzt auf keiner einzigen CD zu hören waren.

Die CD wurde im ersten Jahr nach ihrem Erscheinen von aus- und inländischen Fachzeitschriften und Zeitungen sehr positiv rezensiert. Hier einige Auszüge aus den Besprechungen:

Avec cet album entièrement ‚made in Luxembourg‘, nous possédons une judicieuse résurrection d’airs d’un répertoire souvent boudé, victime d’une forme d’ostracisme injusitifié (nul n’est prophète en son pays!)…“ (José Voss in: Lëtzeburger Land, 9.1.2004)

„Die von der romantischen Klangwelt ausgehende Musik ist leidenschaftlich, bisweilen gar melodramatisch… Die Sopranistin fängt dies mit warmer und ausgewogener Stimme ein, begleitet von einem musikalisch intelligenten Pianisten. Ein informatives Booklet liegt bei.“ (Norbert Graf in: cling klong. Zeitschrift des Frauenmusikforums Schweiz Nr. 51, Frühling 2004)

„Für diese Ohrschmeichler hat die Sopranistin Mady Bonert ein echtes Faible und auch das haarfein passende, lichte Timbre. Ihr Partner am Klavier sekundiert flinkfingrig und neben aller Geläufigkeit punktgenau und akzentuiert, sodass diese Produktion als echte Neuentdeckung gelten darf.“ (Ricarda Dietz in: Vivavoce. Zeitschrift des Internationalen Arbeitskreises Frau und Musik Nr. 68, Sommer 2004)

Die CD ist beim Cid-femmes (Adresse: 14, rue Beck L-2018 Luxemburg) und in verschiedenen CD-, Noten- und Büchergeschäften zum Preis von 19 Euro käuflich. Auf Wunsch verschickt das Cid-femmes die CD auch portofrei (Überweisung auf das Postscheckkonto IBAN LU03 1111 1081 4284 0000 mit dem Vermerk CD Buchholtz Koster).

Die CD kostet 19€ und ist im CID erhältlich. Für eine Bestellung per Post, bitte informieren Sie sich unter secretariat@cid-femmes.lu oder Tel.: 00352 241095-44

Hörproben:

Helen Buchholtz: O bleib bei mir

 

Lou Koster: Des cendres encore chaudes

Inhalt :
Helen Buchholtz (1877-1953)

Fünf Lieder nach Texten von Anna Ritter

O bleib bei mir

Traumglück

Und um die Holzbank duftete der Flieder

Schlafe, ach schlafe

Der neidische Mond

Die Danaide (Gustav Falke)

Nun ist es Herbst (Madeleine Grain)

Doudeg Dierfer (Albert Elsen)

Die Entführung (Nikolaus Welter)

Lou Koster (1889-1973)

Quatre mélodies sur des textes de Marcel Noppeney

Chantant tout bas

Illusions

Tournois

Garde ton coeur encore

Des cendres encore chaudes (Renée J.Ray )

Chanson lunaire (Paul Palgen)

Deux mélodies sur des textes de Paul Verlaine

Pantomime

En sourdine

C’est la simple histoire (Isabelle Oberweis)

Printemps (Suzon Hedo)

Einsamkeit (Hermann Allmers)

Ein Stündlein wohl vor Tag (Eduard Möricke)

Litaipes Gesang am Fluss (Gregor Stein)

Zwei Lieder nach Texten von Wöllem Weis

Zigeunerlied

Abschied

 

Siehe auch: CD Helen Buchholtz Piano Works

© 2016 CID Fraen an Gender a.s.b.l. All rights reserved. Webdesign: bakform/youtag