Angélique Kidjo – Eve

BibliothèqueCD-TippsCommentaires fermés sur Angélique Kidjo – Eve

Désolé, cet article est seulement disponible en Allemand. Pour le confort de l’utilisateur, le contenu est affiché ci-dessous dans une autre langue. Vous pouvez cliquer le lien pour changer de langue active.

Die bestbekannte Musikerin aus Benin hat vor ein paar Wochen einen Grammy für ihr vorletztes Album aus dem Jahre 2013 bekommen. EVE ist der Titel und um den Inbegriff der Frau handelt es sich auch auf dieser CD. Eine Hommage an die Frauen Afrikas, ihre Ausdauer und ihre Schönheit… Mit Frauenchören aus 10 Dörfern Benins und Kenias singt sie in einem halben Dutzend regionaler Sprachen. Bei dem Song « M’Baamba » begleitet sie der Frauenchor aus dem Dorf Sulubei, um die Unterernährung der Neugeborenen in der Region anzuprangern. Mit der nigerianischen Sängerin Asa, deren letzte CD „Bed of stone“ auch im CID erhältlich ist, singt sie im Duett den Titelsong « EVE ». Und das OPL (Orchestre philharmonique du Luxembourg) spielt die Hintergrundmusik zu dem Song „Awalole“. Diese Zusammenarbeit schlägt sich auch in ihrem im März 2015 erschienenen Album wieder, bei dem das OPL alle ihre Songs begleitet. Auch andere Musiker oder Ensembles haben bei der CD mitgewirkt. Als Botschafterin der UNICEF veröffentlicht sie im Booklet einen Aufruf, die Ausbildung der Mädchen in Afrika zu unterstützen. Eine schöne, vielseitige CD einer großen Musikerin aus einem kleinen Land.

429 records (45 min)

http://eve.kidjo.com/new-album.html

Partager cet article

© 2016 CID Fraen an Gender a.s.b.l. All rights reserved. Webdesign: bakform/youtag