expertisa.lu

expertisaKommentare deaktiviert für expertisa.lu

www.expertisa.lu – weibliche Kompetenz und Sachkenntnis gebündelt

Schon die Aktionsplattform der 3.Weltfrauenkonferenz von Peking von 1995 forderte, Frauen als Trägerinnen von Entscheidungen in den Medien sichtbarer zu machen. Auf dieser Grundlage haben CID | Fraen an Gender und der Nationale Frauenrat CNFL die Online-Datenbank expertisa ins Leben gerufen.

Mit expertisa – bzw. auf www.expertisa.lu – können Medien und Veranstalter gezielt nach Expertinnen aus Luxemburg und der Großregion suchen. Die Frauen von expertisa besitzen nicht nur sicheres Fach- und Sachwissen in vielen unterschiedlichen Fachgebieten sondern wollen es auch verstärkt einbringen, z.B. in Medieninterviews, Konferenzen, Debatten, Weiterbildungen, Beratungen.

comic_expertisaDenn wer sich die Mühe macht, Nachrichtenbeiträge oder Ankündigungen und Einladungen zu vorgenannten Veranstaltungen genauer anzuschauen, kommt nicht umhin festzustellen, dass Kompetenz und Expertise vor allem männlich definiert werden.

Insgesamt findet man auf expertisa.lu ca 150 Expertinnen, die ihr Wissen in mehr als 100 verschiedenen Kompetenzbereichen ihre Expertise einbringen – in quasi allen gesellschaftlich relevanten Bereichen. Ihren Möglichkeiten und Interessen entsprechend stehen sie jetzt für Medienanfragen, für Debatten, Konferenzen, Weiterbildungen oder Beratungen bereit. Die Teilnahme erlaubt den Expertinnen im Gegenzug mehr Anerkennung für ihre Kompetenzen zu bekommen, ihren Bekanntheitsgrad zu erhöhen und sich besser zu vernetzen.

Nutzer und Nutzerinnen von expertisa registrieren sich mit einem einfachen Onlineformular, ehe sie auf die Datensätze zugreifen und anhand der Kontaktdaten mit der gewählten Expertin in Verbindung treten können.

www.expertisa.lu

© 2016 CID Fraen an Gender a.s.b.l. All rights reserved. Webdesign: bakform/youtag