CD Klaviermusik für Kino, Kaffeehaus und Konzertsaal von Lou Koster

Works in ProgressKommentare deaktiviert für CD Klaviermusik für Kino, Kaffeehaus und Konzertsaal von Lou Koster

In einem gemeinsamen Projekt nahmen Cid-Fraen an Gender und CNA in drei Aufnahmesessionen (Dezember 2013, Juni 2014, Dezember 2014) die gesamte unterhaltende Klavier- und Kammermusik von Lou Koster auf, die die Komponistin in den 1910er bis 1930er Jahre für das Stummfilmkino und das Kaffeehaus komponierte. Es handelt sich um insgesamt 32 Werke, ca. um 2,5 Stunden Musik.

Hauptinterpretin ist die Pianistin Jessica Chan. Bei den kammermusikalischen Interpretationen wirkten mit: Laurie Dondlinger (Sopran), Vania Lecuit (Violine), Judith Lecuit (Violoncello).

Die Gesamteinspielung aller Werke dient als Archivaufnahme, die interessierten MusikerInnen im CNA und auch im Cid Fraen an Gender zur Verfügung gestellt wird und die das CNA z.B. auch als Musik zu Stummfilmen aus Luxemburg verwenden kann.

Aus den 32 Stücken sollen die Besten ausgewählt und in einem rund 70minütigen Programm auf CD veröffentlicht werden. Die geplante CD wird gemeinsam von CNA und Cid Fraen an Gender herausgegeben.

 

© 2016 CID Fraen an Gender a.s.b.l. All rights reserved. Webdesign: bakform/youtag