CD Lieder von Helen Buchholtz im Dialog mit Liedern zeitgenössischer Komponistinnen aus Luxemburg [Arbeitstitel]

Works in ProgressKommentare deaktiviert für CD Lieder von Helen Buchholtz im Dialog mit Liedern zeitgenössischer Komponistinnen aus Luxemburg [Arbeitstitel]

Das Cid Fraen an Gender arbeitet zusammen mit dem CNA Dudelange an dem folgenden CD Projekt:

Im deutschen CD-Label Solo Musica (München) wird eine CD erscheinen, auf der das Lied- und Balladenschaffen von Helen Buchholz (1877-1953) vorgestellt und in einen Dialog gesetzt wird mit neuen Werken von Komponistinnen aus Luxemburg. 2016 erteilte das CID | Fraen an Gender den vier Komponistinnen Catherine Kontz, Albena-Petrovic-Vratchanska, Stevie Wishart und Tatsiana Zelianko den Auftrag, jeweils eine neue Kompostion für Sopran und Klavier zu schreiben, die sich mit Aspekten der Person und / oder der Musik von Helen Buchholz auseinandersetzt. 2017 werden die InterpretInnen sich mit den 53 Liedern und Balladen befassen, um eine Auswahl für die CD zu treffen. Die Aufnahme der CD ist für 2018 geplant.

© 2016 CID Fraen an Gender a.s.b.l. All rights reserved. Webdesign: bakform/youtag