#10: Sexismus Homepage Europarat

Zielgruppe

Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahren

Thema

Sexismus erkennen, benennen, beenden

Zeitaufwand

für das Video 5 min., für die gesamte Website mit Übungen mindestens eine Unterrichtseinheit

Beschreibung

Der Europarat stellt eine mehrsprachige Internetseite zur Verfügung, die sehr anschaulich, differenziert und komplett über Sexismus informiert. Ein Video, Schaubilder und Infographiken informieren über die größten Herausforderungen rund um Sexismus in Europa und welche Maßnahmen in unterschiedlichen Bereichen Sexismus bekämpfen können. Das Video ist auf englisch mit Untertiteln in diversen Sprachen. Die Seite oder einzelne Aspekte eignen sich gut als Einführung in ein spezifisches Thema oder auch sich eine Überblick zu verschaffen.

BEISPIELE / ANREGUNGEN
  1. Die Jugendlichen fragen, was sie unter Sexismus verstehen, ob es ihrer Meinung nach Sexismus in Luxemburg gibt und wo sie ggf. schon Sexismus erlebt oder beobachtet haben.
  2. Gemeinsam das Video anschauen: https://www.coe.int/de/web/human-rights-channel/stop-sexism
  3. Gemeinsam die Website durchgehen:

-Zahlen zu Sexismus in den unterschiedlichen Bereichen des Lebens

-Der Eisberg sexistischer Gewalt

-Sexismus gegen Jungen und Männer (evt. gemeinsam Beispiele sammeln)

-Die Sexismusblume: Intersektionen von Sexismus

  1. Der nächste Abschnitt der Internetseite kann in bis zu 8 Gruppenarbeiten bearbeitet werden. Zunächst können die Gruppen die kurzen Texte zu den ihnen zugewiesenen Bereich lesen (entweder Sprache, Medien, Arbeitswelt, Öffentlicher Sektor, Justiz, Bildung, Kultur und Sport oder Privater Bereich). Anschließend können die Gruppen überlegen, ob sie konkrete Bsp. von Sexismus in dem ihnen zugewiesenen Bereich erlebt oder beobachtet haben. Wie können sie individuell reagieren? Kann die Schule als Institution in diesem Bereich etwas unternehmen?

Ihr Feedback zu diesem Gender Drop

Bitte geben Sie eine Bewertung und ein Kommentar ab.
Ihr Name ist öffentlich sichtbar, Ihre Mail Adresse nicht.

© 2016 CID Fraen an Gender a.s.b.l. All rights reserved. Webdesign: bakform/youtag