Critiques de livres

Nora Wagener – E. Galaxien

[Allemand] (ke) Drei Erzählungen, dreimal E: Erwin, Edgar und Eleonora, drei Fluchten, erzählt aus der Innenperspektive: Erwin soll nach dem Tod der Eltern das...   Lire la suite

Anise Postel-Vinay (avec Laure Adler) – Vivre

(fw) Dès les premières pages, Anise Postel-Vinay annonce avec une simplicité déconcertante comment « entrer en résistance » s’imposait à elle comme une démarche qui allait...   Lire la suite

Silvia Avallone – Marina Bellezza

(ck) Silvia Avallone, née en 1984 à Biella, n’est pas une inconnue ; en 2010 son premier roman « D’acier » a connu un grand succès en...   Lire la suite

Ole Heinrich / Rán Flygenring – Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt Finn

[Allemand] (cb) Es war einmal…: Maulina Schmitt, 11 jährige Prinzessin von Mauldawien, verlebt, typisch Prinzessin, glückliche und frohe Tage mit Mutter und Vater in...   Lire la suite

Stefanie Höfler – Mein Sommer mit Mucks

[Allemand] (ke) Das tolle Buchcover (von Franziska Walther) spricht Bände: Nur die Schatten eines Jungen und eines Mädchens tanzen auf der Wasseroberfläche des Schwimmbeckens,...   Lire la suite

Laurie Penny – Unsagbare Dinge. Sex, Lügen und Revolution

[Allemand] (ck) Die 1986 in London geborene Laurie Penny ist Bloggerin, schreibt für renommierte Zeitschriften und veröffentlichte 2011 ihr Buch „Fleischmarkt“. Regelmäßig berichtet sie...   Lire la suite

Berthe Lutgen – Faire face

Le titre annonce le ton: Berthe Lutgen nous invite à « Faire face ». Sur la couverture, la ménagère modèle qui donne un coup de torchon...   Lire la suite

Julie Otsuka – Wovon wir träumten

[Allemand] (ke) Mit einer Mischung aus Hoffnungen und Zweifeln reisen Anfang des 20. Jahrhunderts junge Japanerinnen als Heiratsmigrantinnen in eine ungewisse Zukunft: Über Agenturen...   Lire la suite

Alice Pung – Ungeschliffener Diamant

[Allemand] (ke) Als Alice das Licht der Welt erblickt, sind ihre chinesisch-kambodschanischen Eltern gerade erst dem Pol-Pot-Regime entronnen und in Australien angekommen. Voller Begeisterung...   Lire la suite

Taiye Selasi – Diese Dinge geschehen nicht einfach so

[Allemand] (ke) Die Schriftstellerin Taiye Selasi hat 2005 den Begriff „Afropolitan“ erfunden, um damit die neue Generation von Kosmopoliten mit afrikanischen Wurzeln zu beschreiben....   Lire la suite

© 2016 CID Fraen an Gender a.s.b.l. All rights reserved. Webdesign: bakform/youtag