Experimentelle und improvisierte Musik

Die Komponistin und Schlagzeugerin Elisabeth Flunger schuf im Auftrag von CID eine neue CD-Rubrik mit Musik von Musikerinnen und Komponistinnen, die sich nicht in die etablierten Stilrichtungen (Pop, Jazz, Rock etc) einordnen lassen, technisch und stilistisch Neues ausprobieren und gern ästhetische oder kommerzielle Risiken eingehen.

Klangabenteuer: Die CD-Rubrik experimentelle und improvisierte Musik

[Allemand] Die über 400 CDs sind nun in a-z.lu erfasst, das heißt, sie sind im Portal auffindbar und können reserviert werden! Um Neugierde für...   Lire la suite

CD-Tipps experimentelle Musik

[Allemand] Die Tipps von Elisabeth Flunger: Wenn Sie auf einen Besuch ins CID kommen und nach einer CD-Empfehlung fragen, dann kann es gut sein,...   Lire la suite

(experimentelle) Musik für besondere Gelegenheiten und Bedürfnisse

[Allemand] Elisabeth Flunger gibt Tipps für viele Stimmungen und Lebenslagen. Hören Sie rein und wenn was gefällt – im CID gibt es die CDs...   Lire la suite

CD X: Eröffnung neuer CD-Rubrik

[Allemand] 16. Juni 2017 Zur Eröffnung der Rubrik “CD X – Experimentelle Musik von Frauen” lud CID | Fraen an Gender im Rahmen der...   Lire la suite

Vidéo No Muses – musique expérimentale de femmes

Voici la vidéo de Tres Gorza sur la performance No Muses à l’occasion de la fête de la musique 2017 à Luxembourg-ville En grande...   Lire la suite

Neue CD-Rubrik Experimentelle und improvisierte Musik von Frauen!

[Allemand] Die Komponistin und Schlagzeugerin Elisabeth Flunger schuf im Auftrag von CID eine neue CD-Rubrik für experimentelle und improvisierte Musik mit 370 CDs. Sie...   Lire la suite

© 2016 CID Fraen an Gender a.s.b.l. All rights reserved. Webdesign: bakform/youtag