Argumentationstraining Stammtischparolen

samedi, 28. novembre 2020 16:00 - 18:00

Désolé, cet article est seulement disponible en Allemand. Pour le confort de l’utilisateur, le contenu est affiché ci-dessous dans une autre langue. Vous pouvez cliquer le lien pour changer de langue active.

ACHTUNG GEÄNDERTE VERANSTALTUNGSFORM UND UHRZEIT:

Um den Corona-Sicherheitsvorkehrungen zu entsprechen, werden wir das Training online zwischen 16 und 18 Uhr anbieten

SA 28. NOV 16H00 – 18H00

ARGUMENTATIONSTRAINING

Eine Einführung in den Umgang mit Stammtischparolen

Feministinnen sind Männerhasser, Mädchen, die sich so anziehen, sind selber schuld,
wenn sie blöd angemacht werden, Ausländer nehmen uns die Arbeitsplätze weg, das
Boot ist schon lange voll. Im Berufs- und Schulalltag, im Verein, in Medien und Internet
sowie auch im Familien- und Freundeskreis begegnen uns immer wieder Vorurteile
und Stammtischparolen.

Meist treffen sie uns unerwartet, sorgen für Unsicherheit und Sprachlosigkeit. Beim
„Argumentationstraining gegen Stammtischparolen“ geht es um die
Auseinandersetzung mit abwertenden, sexistischen und rassistischen Parolen. Das
Training dient dazu, für sich selbst angemessene Umgangs- und
Argumentationsstrategien in schwierigen Situationen zu entwickeln. Es werden
zudem die hinter den Parolen und Sprüchen liegenden sozialpsychologischen,
soziologischen und politischen Motive und Faktoren diskutiert. Interaktive Übungen,
die der eigenen Reflexion dienen wechseln mit theoretischen Impulsen ab. Das
Training wird ergänzt durch Übungen aus der Demokratie- sowie interkulturellen
Pädagogik.

Referent_innen:
Petra Melchert
Politische Bildung & Beratung im Adolf-Bender-Zentrum,
Fachstelle im saarländischen Netzwerk gegen
Rechtsextremismus, Sozialanthropologin

Florian Klein
Politische Bildung, Beratung & Projektmanagement im
Adolf-Bender-Zentrum, Politikwissenschaftler & Germanist,
Argumentationstrainer gegen Stammtischparolen,
Theaterpädagoge

Limitierte Teilnehmer*innenzahl; Anmeldung erforderlich: secretariat@cid-fg.lu

Online: Anmeldedaten zur Zoomkonferenz werden kurz vor dem Meeting verschickt.

Alle, die gerne vor Veranstaltungsbeginn Unterstützung bei der Anwendung von Zoom hätten, können das bei ihrer Anmeldung angeben, wir unterstützen gerne beim « ersten Mal »… (30 min vor Beginn)

Org. : CID & VdL

 

Org. : CID & VdL

© 2016 CID Fraen an Gender a.s.b.l. All rights reserved. Webdesign: bakform/youtag