Buchtipp Feministische Theorie aus Afrika, Asien und Lateinamerika

Désolé, cet article est seulement disponible en Allemand. Pour le confort de l’utilisateur, le contenu est affiché ci-dessous dans une autre langue. Vous pouvez cliquer le lien pour changer de langue active.

Feministische Theorie aus Afrika, Asien und Lateinamerika

von Graneß, Anke ; Kopf, Martina ; Kraus, Magdalena Andrea  

Über den Tellerrand geguckt und rein in die Debatten:
Diese Einführung will mit feministischen Strömungen außerhalb Europas vertraut machen. Gezeigt werden Feminismus und Theorien zu Gendergerechtigkeit in Afrika, Asien und Lateinamerika der letzten Jahrzehnte. Wie findet der Austausch über regionale, nationale und auch kulturell-religiöse Sprachgrenzen hinweg statt, worum geht es beim postkolonialen Feminismus, bei Feminismen im Islam oder dem Ökofeminismus?

Partager cet article

© 2016 CID Fraen an Gender a.s.b.l. All rights reserved. Webdesign: bakform/youtag