Buchtipps

Gott ist nicht schüchtern – Olga Grjasnowa

(ke) Ist es ein Roman oder eine fiktionalisierte Reportage? Diese Frage stellt sich unwillkürlich beim Lesen dieser Geschichte. Denn wie sonst wären die auseinanderklaffenden...   Weiter Lesen

La chair – Rosa Montero

(Th. Gorza) On nous trimbale toujours les clichés stéréotypes des femmes « d’un certain âge », catastrophées parce que délaissées par leur mari pour...   Weiter Lesen

Eine Liebe im Kaukasus – Alissa Ganijewa

(ck) Der Titel suggeriert eine angenehme Ferienlektüre, so richtig geeignet zum Entspannen. Es gelingt der jungen, preisgekrönten Autorin, die Geschichte mit einer gewissen Leichtigkeit...   Weiter Lesen

Margot Lee Shetterly – Hidden Figures

(mh) Hidden Figures ist ein äußerst passender Titel für Margot Lee Shetterlys Buch, das den LeserInnen von den afro-amerikanischen Wissenschaftlerinnen erzählt, die in den...   Weiter Lesen

Mithu M. Sanyal – Vergewaltigung

(ja) In ihrem neuen Buch „Vergewaltigung“ analysiert Mithu M. Sanyal den gesellschaftlichen Diskurs über Vergewaltigungen und dessen Zusammenhang mit verbleibenden und veralteten Geschlechterrollen. Die...   Weiter Lesen

Maria Edström & Ragnhild Mølser – Making change!

(ke) Auch wenn die nordischen Länder (DK, FIN, SE, IS und NOR ) dafür bekannt sind, dem Ziel Geschlechtergleichheit eine hohe politische Priorität zuzuschreiben,...   Weiter Lesen

Juli Zeh – Unterleuten

(cb) Als Ornithologiebegeisterte sprach mich der Einband mit dem sich in Pose werfenden Kampfläufer gleich an. Die soziale Enge und Kontrolle waren mir als...   Weiter Lesen

Cora Stephan – Ab heute heisse ich Margo

(ck) Im Mittelpunkt dieses Romans stehen zwei starke Frauen, deren Biographien wesentlich vom Zeitgeschehen geprägt sind. Der Schauplatz ist Deutschland und die Zeitspanne reicht...   Weiter Lesen

Elena Ferrante – L’amie prodigieuse

Leider ist der Eintrag nur auf Französisch verfügbar. Der Inhalt wird unten in einer verfügbaren Sprache angezeigt. Klicken Sie auf den Link, um die...   Weiter Lesen

Alina Bronsky – Baba Dunjas letzte Liebe

(ke) Bücher sind besonders schön, wenn sie uns mit Figuren versorgen, die wir tatsächlich brauchen, auch wenn wir es vor dem Lesen vielleicht gar...   Weiter Lesen

© 2016 CID Fraen an Gender a.s.b.l. All rights reserved. Webdesign: bakform/youtag