Posts tagged: Roman/roman

Das Verschwinden der Erde – Julia Phillips

(ck) Faszinierend an diesem Buch ist bereits der Schauplatz der Handlung. „Kamtschatka“, die schwer zugängliche sibirische Halbinsel, dürfte vielen unbekannt sein. Gleichzeitig drängt sich...   Weiter Lesen

Emily Carr – Klee Wyck

„Klee Wyck“ von Emily Carr und weitere Empfehlungen zu Kunst und Literatur von Frauen* der First Nations in Kanada sowie zum Thema Rassismus und...   Weiter Lesen

Jamie Windust – In Their Shoes

[Englisch] We are back with a new recommendation: In Their Shoes by Jamie Windust! An empowering guide to non-binary life and advice for non-binary...   Weiter Lesen

Torrey Peters – Detransition

[Englisch] Torrey Peters is the American author of the novel Detransition, Baby, published in January 2021. Torrey participates in a trans literary movement based...   Weiter Lesen

Gott ist nicht schüchtern – Olga Grjasnowa

(ke) Ist es ein Roman oder eine fiktionalisierte Reportage? Diese Frage stellt sich unwillkürlich beim Lesen dieser Geschichte. Denn wie sonst wären die auseinanderklaffenden...   Weiter Lesen

La chair – Rosa Montero

(Th. Gorza) On nous trimbale toujours les clichés stéréotypes des femmes « d’un certain âge », catastrophées parce que délaissées par leur mari pour...   Weiter Lesen

Eine Liebe im Kaukasus – Alissa Ganijewa

(ck) Der Titel suggeriert eine angenehme Ferienlektüre, so richtig geeignet zum Entspannen. Es gelingt der jungen, preisgekrönten Autorin, die Geschichte mit einer gewissen Leichtigkeit...   Weiter Lesen

Margot Lee Shetterly – Hidden Figures

(mh) Hidden Figures ist ein äußerst passender Titel für Margot Lee Shetterlys Buch, das den LeserInnen von den afro-amerikanischen Wissenschaftlerinnen erzählt, die in den...   Weiter Lesen

Juli Zeh – Unterleuten

(cb) Als Ornithologiebegeisterte sprach mich der Einband mit dem sich in Pose werfenden Kampfläufer gleich an. Die soziale Enge und Kontrolle waren mir als...   Weiter Lesen

Cora Stephan – Ab heute heisse ich Margo

(ck) Im Mittelpunkt dieses Romans stehen zwei starke Frauen, deren Biographien wesentlich vom Zeitgeschehen geprägt sind. Der Schauplatz ist Deutschland und die Zeitspanne reicht...   Weiter Lesen

© 2016 CID Fraen an Gender a.s.b.l. All rights reserved. Webdesign: bakform/youtag