MusicaFemina: Interessante Ausstellung in Wien

NewsCommentaires fermés sur MusicaFemina: Interessante Ausstellung in Wien

Désolé, cet article est seulement disponible en Allemand. Pour le confort de l’utilisateur, le contenu est affiché ci-dessous dans une autre langue. Vous pouvez cliquer le lien pour changer de langue active.

bis zum 2. September

Musica Femina

Women made music – Aus dem Schatten ans Licht

MusicaFemina ist die erste interaktive und inszenierte Themenausstellung zum Musikschaffen der Frauen. In begehbaren Raum- und Klanginstallationen erleben Sie das Schaffen von vergangenen und aktuellen Komponistinnen, in einem weiten Rahmen von Hildegard von Bingen bis Madonna.

Inszeniert in 9 Räumen, begeben sich die BesucherInnen auf eine Zeitreise –

der klösterliche Raum, die Bühne der Hofkomponistinnen, die Ausstrahlung des Salons, der Glamour des Kabaretts, die Filmmusik. Zum 100-Jährigen Jubiläum des Jahres 1918, der Erlangung des Frauenwahlrechts und der Feier des Friedens, erreicht auch durch die großen pazifistischen Bemühungen der Frauen, ist Schönbrunn ein guter Ort, Licht auf das Musikschaffen der Frauen zu werfen.

Infos: http://musicafemina.at/index.html

© 2016 CID Fraen an Gender a.s.b.l. All rights reserved. Webdesign: bakform/youtag