#lookabook 17 Buch The woman in the body von Emily Martin

Exposition #lookabookNewsCommentaires fermés sur #lookabook 17 Buch The woman in the body von Emily Martin

Désolé, cet article est seulement disponible en Allemand. Pour le confort de l’utilisateur, le contenu est affiché ci-dessous dans une autre langue. Vous pouvez cliquer le lien pour changer de langue active.

Danke Ainhoa Achutegui, Präsidentin des Planning Familial, die sexuelle, reproduktive und emotionale Gesundheit als ein grundlegendes Menschenrecht betrachten und eine wichtige Arbeit leisten. (alle Beiträge und Vorstellung von #lookabook)

Emily Martin: The woman in the body

Es war schwer, *ein* einziges Buch, eine einzige Zeitschrift, eine einzige Inspiration auszuwählen, die in meinem feministischen Werdegang seit meiner Adoleszenz wichtig war. Ich habe hier mal dieses herausgeholt, aber es sind viel mehr natürlich. Jedes Buch hatte seine Zeit, seine Bedeutung. Feminismus hat so viele Facetten.
Emily Martins „the woman in the body“ (1987, 2001) war vielleicht wegweisend für mein Engagement im Planning Familial. Jetzt möchte ich es wieder lesen. Was hat sich verändert, was bleibt genauso aktuell wie vor 20 Jahren oder 15 Jahren…?

(alle Beiträge und Vorstellung von #lookabook)

Partager cet article

© 2016 CID Fraen an Gender a.s.b.l. All rights reserved. Webdesign: bakform/youtag