Frauenbewegung, Frauengeschichte und Frauenmusikgeschichte

[De and Fr]

CID  | Fraen an Gender möchte dazu beitragen, die politische und kreative Rolle der Frauen in Luxemburgs Vergangenheit und Gegenwart sichtbar zu machen.

In unseren Bibliotheksbeständen, in der Mediathek, in den Archiven und auf der Homepage fraendag.lu  gehen wir den Spuren von engagierten und kreativen Luxemburgerinnen nach.

Ein wichtiger Teil unserer Arbeit sind auch die Publikationen in denen wirauf das Leben und das Wirken von Frauen recherchieren und öffentlich machen

 

 

 

 

 

 

 

 

Share this
  • Navigation

  • Veranstaltungskalender


    Veranstaltungskalender

  • Upcoming events

    • Mois d’archives de juin : les facettes du féminisme au Luxembourg

      Tuesday, 25. June 2024
      17:30

      Comme l’année dernière, le CID Fraen an Gender participera ce mois de juin au Mois des archives organisé par le VLA. Si vous souhaitez...   Weiter Lesen

    • An der Schwemm

      Saturday, 29. June 2024
      20:30

      Ee Kappsprong an d’lëtzebuergesch Museksgeschicht! Gutt honnert Joer, nodeems der Komponistin Lou Koster hiren eenzege Musekstheater 1922 uropgefouert gouf, ass An der Schwemm an enger adaptéierter...   Weiter Lesen

    • An der Schwemm

      Saturday, 29. June 2024
      18:00 - 19:15

      Ee Kappsprong an d’lëtzebuergesch Museksgeschicht! Gutt honnert Joer, nodeems der Komponistin Lou Koster hiren eenzege Musekstheater 1922 uropgefouert gouf, ass An der Schwemm an enger adaptéierter...   Weiter Lesen

  • Here is the search engine for our books, periodicals and CDs. Soon you will also find classical music CDs, sheet music and archive documents. Newsletter abonnierenWenn Sie wissen wollen, was feministisch in Luxemburg los ist – Wir informieren etwa alle zwei Wochen über unsere Aktivitäten, Projekte und Stellungnahmen. Make a donationBecome a CID Sponsor
  • Recent News

  • upcoming event

© 2016 CID Fraen an Gender a.s.b.l. All rights reserved. Webdesign: bakform/youtag